E-Commerce mit Magento

Magento Agentur Köln/BonnMagento ist ein Open-Source-E-Commerce-System der Firma Varien. Das Unternehmen Varien wurde 2001 in Los Angeles (USA) gegründet. Varien hatte sich als Agentur auf die Entwicklung von E-Commerce-Webanwendungen spezialisiert. Dabei wurden ursprünglich individuelle Lösungen für Shop-Betreiber entwickelt. Mit dem Entschluss, sich im Open-Source-Bereich ein kommerzielles Standbein zu verschaffen, veröffentlichten sie im Jahre 2008 das Open-Source-E-Commerce-System „Magento“. Magento basiert auf dem Zend Framework und zählt damit zu einem der zukunftsweisendsten Open-Source-E-Commerce-Systeme. Im Jahre 2008 wurde Magento von SourceForge.com, einer Plattform, die sich auf das Hosting von Open-Source-Software spezialisiert hat, als „Best New Open Source Project 2008“ ausgezeichnet.

Abrechnungsmodelle, verschiedene Module zur Versandkostenberechnung, Benutzerverwaltung, benutzerdefinierte Produktattribute, Warenwirtschaft, Newsletterverwaltung und die benutzerfreundliche Administrationsoberfläche sind nur ein paar Funktionalitäten, die Magento mit sich bringt. Magento ist mit seinen Komplexität und Funktionalität sowohl für kleine als auch für große Online-Shops geeignet. Aus unserer Sicht ist es die erste Wahl, wenn Sie ein professionelles E-Commerce System wünschen.

Kleinere Webshops und einfache Produktverkäufe können wir für Sie auch mit TYPO3, WordPress oder formularbasierten Eigenentwicklungen realisieren. Gerne können Sie uns zu diesem Thema kontaktieren. Gemeinsam finden wir eine Lösung, wie Sie Ihr Unternehmen und Ihre Produkte am besten präsentieren.

Ist Magento auch etwas für Ihr Unternehmen?

Magento-Schulung im Unternehmen

Schulung für Redakteure

Blatt Papier mit Notizen zu einer Magento-SchulungSie oder Ihre Mitarbeiten wollen die Pflege Ihres Online-Shops in Zukunft selbst in die Hand nehmen, haben jedoch keine Erfahrung mit dem Umgang von Magento oder einem anderen E-Commerce-System? Haben Sie keine Scheu! Mit einer Schulung wird die regelmäßige Pflege Ihrer Website und Produkte ein Kinderspiel. Unsere Schulungen werden dabei speziell auf die Bedürfnisse Ihres Webshops zugeschnitten.

Schulung für Administratoren

Technische Zeichnung mit Nullen und EinsenSie haben Erfahrung im Bereich Webentwicklung und wollen auch in Zukunft in der Lage sein, Ihr System mit „Modulen“ zu erweitern oder andere administrative Tätigkeiten zu übernehmen? In einer Administrator-Schulung vermitteln wir Ihnen dieses Wissen.

Magento Lizenzmodell

Seit 2008 steht die Magento Community Edition unter zwei Lizenzmodellen. Ein Teil der Software wird unter der OSL 3.0 und ein anderer Teil unter der AFL 3.0 veröffentlicht. Der Magento Core steht dabei unter der OSL und die Design Packages zur individuellen Anpassung des Systems unter der AFL. Der wesentliche Unterschied der beiden Lizenzmodelle liegt in der Wiederveröffentlichung. Werden Teile am Core geändert, müssen diese unter der OSL öffentlich zugänglich gemacht werden. Änderungen an den Templates unterliegen dieser Verpflichtung nicht und können daher auch kommerziell vertrieben werden.

Neben der Community Edition gibt es zusätzlich eine Enterprise Edition, welche sich in Funktions- und Sicherheitsaspekten von der Open-Source-Edition unterscheidet. In dieser Edition sind zudem Supportleistung und Hosting für das E-Commerce-System inklusive. Das Zusammenspiel garantiert den Sicherheitsstandard „PCI Data Security Standard“. Der modulare Aufbau der Software erlaubt es, das System mit Erweiterungen zu verbessern. Diese Systemerweiterungen werden sowohl von der Community als auch vom Unternehmen Varien entwickelt und teilweise auch kommerziell vertrieben.

Technische Basis von Magento

Magento basiert wie auch die anderen Systeme in unserem Portfolio auf PHP und setzt standardmäßig eine MySQL Datenbank ein. Durch das Zend Framework ist das System komplett modular aufgebaut. Inhalt, Design und Funktionalität wurden dabei strikt von einander getrennt. Durch so genannte Module kann das System an jeder Stelle erweitert und modifiziert werden.

Durch die weite Verbreitung von Magento gibt es unzählige kostenfreie Module, die einfach heruntergeladen und verwendet werden können. Wie auch bei WordPress erlaubt die gewählte Open-Source-Lizenz den kommerziellen Vertrieb von Erweiterungen. Für diese Module fallen oft einmalige oder auch laufende Lizenzgebühren an. Wir beraten Sie an dieser Stelle, ob es Sinn macht, auf bestehende Module die ggf. Kosten verursachen zurückzugreifen, oder ob eine Eigenentwicklung von unserer Seite zu bevorzugen ist.

Das Hosting eines Magento Online-Shops benötigt viel Performance, das Mieten eines eigenen Servers oder eines Magento optimierten Webpakets ist Voraussetzung für einen stabilen und sicheren Betrieb.

Weitere Informationen zu Magento